Von:
eMail eingeben:



Patch 4.2: Das ändert sich an eurer Klasse

17.06.2011 (Fri), 16:00

Blizzard gibt erklärende Antworten mit leicht aggressivem und verständlichen Unterton.

OK, eins vorweg: Der "aggressive" Unterton resultiert vermutlich aus der Übersetzung, da klingt alles irgendwie ein bisschen ungewollt und aggro. Nichtsdestotrotz erklärt Ghostcrawler, seines Zeichens leitender Systemdesigner (was auch immer das ist) noch einmal genau, was die Klassenänderungen im kommenden Patch betrifft.

Zunächst einmal erklärt er Spielbalance als "Kunst" und keine Wissenschaft, was sehr verständlich ist. Stellt euch vor, ihr müsstet 124 Klassen und 3463 Talentkombinationen mit 237282 Fähigkeiten so miteinander abstimmen, dass es ausgeglichen ist.

Das geht gar nicht! Trotzdem gibt es aber genug laute Spieler, die ihren Unmut kundtun. Denn jeder, der WoW spielt, sieht es als seine Leidenschaft an und hat dadurch grundsätzlich immer einen Haufen Ahnung. Alle anderen können dabei gestohlen bleiben.

So jedenfalls kommt es einem beim Spielen und durchforsten des offziellen Forums vor: Alle haben anscheinend Ahnung, aber niemand will seine Logik so wirklich auf die mathematischen Grundlagen begründen. Warum auch, die sieht man im Spiel nicht.

Fakt ist, wie Ghostcrawler betont, dass die Messung der Heilung und des Schadens mit sehr vielen Variablen kämpfen muss; besonders, welchen Boss man gerade bekämpft. Und gerade das macht das doch so wichtige Balancing äußerst schwer.

Doch mal zu den allgemeinen Änderungen:
  • "Doppelartenzauber", d.h. Zauber, die verschiedenartigen Schaden verursachen (z.B. Schattenschaden und Syphilis), werden bei Unterbrechungen jetzt komplett unterbrochen (nicht nur einer). Klingt total logisch!
  • Die kritische Heilung liegt jetzt bei 200%. Damit machen die Entwickler die kritische Trefferwertung für Heiler interessanter.
  • Stärkungszauber und Kontrollzauber erzeugen nun keine Bedrohung mehr. Tanks sollen entlastet werden, die ja nun schon wirklich genug zu tun haben. Keine Ironie!
  • Beweglichkeits- und Stärkewerte wurden für Lederträger angepasst, damt man nicht versucht ist, doch eine Rüstung zu nehmen, die für die eigene Klasse eigentlich nicht gedacht war.

Wer etwas zu seinen eigenen Klassen lesen möchte, findet hier die Quelle.

PS: Bitte verbiete mal einer Webseiten mit dunklem Hintergrund und heller Schrift. Hab nur Streifen vor den Augen.








#1 | 09.08.2011, 14:15




Du musst mit einem Charakter eingeloggt sein, um Chatmessages zu verschicken
Hiermit verbiete ich Webseiten mit dunklem Hintergrund und heller Schrift.

Zufrieden?

Leg dich nicht mit mir an! Ich kann Sudoku!
Zum Kommentieren bitte mit einem Charakter einloggen.

 

Die Registrierung ist kostenlos und für jeden!

MMOCluster Username
eMail
Passwort
Passw. wiederh.