Von:
eMail eingeben:



Patch 5.1 Details

25.10.2012 (Thu), 11:00

Jetzt auch auf Deutsch!

Blizzard hat jetzt die Patchnotes zu Patch 5.1 auf Deutsch veröffentlicht. Der Patch befindet sich derzeit auf den Testservern und kann also von euch ausprobiert und kaputt gemacht werden. Hier die wichtigsten Änderungen:
  • Die (vermutlich noch nicht aufgekommene) Langeweile wird durch neue tägliche Quests in der Krasarangwildnis kompensiert. Man hat ja sonst nichts zu tun.
  • Die jeweiligen Fraktionsstützpunkte können besucht werden, um eure Kriegsflotten zu euch zu beordern. Vielleicht bringen die auch neue statisch aufgeladene Fellpflegehandschuhe von den Worgen, weil Pandas verlieren nicht weniger Haare. Die liegen ja überall rum! Schrecklich!
  • Es gibt zwei neue Ruffraktionen - man hat ja sonst nichts zu tun.
  • Feindliche NPCs UND Spieler können in der Küstenschlacht erledigt werden, um "Marschbefehle" für die Verbesserung des eigenen Stützpunkts zu erlangen. "Ich nehm seine Schuhe!"
  • Diese Marschbefehle (lustiges Wort, wenn man das M weglässt) können auch dazu genutzt werden, NPCs zu beordern, bei der Verteidigung eines Stützpunktes zu helfen.
  • Marschbefehle können auch zu eingesetzt werden, eine neue zusätzliche Tages-Gruppenquest zu erwerben. Man hat ja sonst nichts zu tun.
  • "Kampfsteine" verbessern die Kampffähigkeit eurer Haustiere. Diese finden sich entweder beim Händler gegen Gerechtigkeitspunkte oder im Beutel mit Haustierbedarf. Fragt sich nur, wie ein Tier besser kämpfen soll, wenn man dem einen 5-Kilo-Fels um den Hals bindet. Also mein Hund ist damit nie vorwärts gekommen.
Viele weitere Änderungen findet ihr im Quell-Link!

Quelle: WoW-Blog






Noch keine Kommentare vorhanden

Zum Kommentieren bitte mit einem Charakter einloggen.

 

Die Registrierung ist kostenlos und für jeden!

MMOCluster Username
eMail
Passwort
Passw. wiederh.