Ich möchte eine eMail bekommen, wenn dieser Autor etwas Neues schreibt!



Von:
eMail eingeben:



» Beitrag melden

Anomalie (Auf in den Krater von Un'Goro)

28.10.2009 (Wed), 08:00

Der Ausflug hätte auch heißen können ich und der Geistheiler, eine dauerhafte Beziehung.

Eigentlich hatte ich mich frohen Mutes aufgemacht, um den Krater von Un'Goro zu erkunden. Das war aber nicht so gelaufen wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich stand jetzt zwar in Marschalls Zuflucht, aber es war die Hölle gewesen um bis hier zu kommen. Mal ganz davon abgesehen wie übel das hier zu finden war. Ich bin fünf mal an dem Pfad hier hoch vorbei gelaufen. Wobei ich nebenbei auch noch sechs mal auf einen Besuch bei dem Geistheiler meines Vertrauens war, und das nur weil ein paar Einheimische Kreaturen mich nicht mochten.

Die anderen fünfzehnmal auf dem Weg nach hier, überspringe ich mal diskret. Meine Kleidung sah mittlerweile aus als wäre sie durch einen Fleischwolf gegangen. Das war der Moment wo ich erst mal beschloss nach Stormwind zurückzukehren. Das war der mit Abstand längste Ausflug den ich bis jetzt getätigt hatte. Wobei sich dann auch noch das eigentliche Ziel der Reise, das Raumschiff der Paraniden mit Hilfe des OOX-17/TN Notsignalgebers zu finden als Reinfall entpuppte.
Ich suchte mein Portables Sprungtor hier auch Ruhestein genannt. Es lag sehr weit unten im meinem Gepäck und war schon ziemlich angestaubt. Nach dem Aktivieren landete ich aber wohlbehalten in Stormwind in der Die güldene Rose bei Allison. Mein erster Weg führte mich direkt in die Dusche, wo ich gefühlte zwei Tage verbrachte. Danach ging ich Essen und unterhielt mich mit Allsion. Was mir aufgefallen war, Die güldene Rose war wie ausgestorben.

Als ich Allison danach fragte sagte sie die meisten sind zu neuen Abenteuern in die so genanten Scherbenwelt aufgebrochen. Es sieht in ganz Stormwind so aus fügte sich noch hinzu.
Nach dem Essen ging ich los um meine Ausrüstung reparieren zu lassen. Als ich die Rechnung von Jelinek Schar dafür bekam fiel ich rückwärts auf meinen Wichtel Pagnam um. Der sprang aber beiseite anstatt mich aufzufangen, der Verräter.
 
Memo an mich: Warum sind Wichtel eigentlich manchmal so Gemein? Memo ende.
Als ich nach dem Schock über die Kosten wieder so halbwegs im Leben, war ging ich erst mal langsam in Richtung des Zum geschlachteten Lamm. Ich hatte es seit sehr langen schon versäumt meine Ausbildung weiter zu führen. Als ich  im Keller des Zum geschlachteten Lamm vor Gakin stand, wurde ich schon Böse von ihm angeschaut. Du warst aber schon lange nicht mehr hier, sagte er mit einem seltsamen Unterton in der Stimme.
Und dann ging es los mein Kopf rauchte und mein Gold verdampfte. Ich drohte schon fast wieder umzufallen, aber da war Gakin auch schon fertig. Dann fauchte er mich auch noch an ich sollte doch mal meine Talente verteilen.
Er hatte dann aber sofort merkt das ich nur ein Fragezeichen im Gesicht hatte. Was folgte war eine lange Einweisung in das verteilen besagter Talente. Jetzt war ich hier schon so lange unterwegs und hatte das noch nie gemacht. Als ich mit dem verteilen dann endlich fertig war sagte er mir, dass wirst du gut merken wenn du demnächst auf unangenehme Kreaturen stößt. Ich bedankte mich ganz Herzlich bei Gakin und wollte schon gehen, als ich schon wieder zurückgepfiffen wurde.
Gakin sagte nur willst du deine Begleiter etwa nicht ausbilden lassen? Ups dachte ich das kann ja was werden. Und als Gakin endlich mit meinen Lieblingen fertig war, da zeigte mir meine Trolex schon an der Zeit ist zum Abendessen zu gehen. Und der Goldstand im meinem Handgepäck sagte mir das ich erst mal zur Bank muss.
Als ich endlich wieder in der Die güldene Rose war ging ich erst mal die GNOME-TECH Waschmaschine Leerräumen. Der Großteil meiner Bekleidung hatte schon lange nicht mehr den Standard Hygienevorschriften der Argonischen Flotte entsprochen. Man konnte sogar sagen die führte schon ein Eigenleben. Auf das sortieren meiner Ausrüstung verzichtete ich für diesen Abend und ging statt dessen bei Allison Essen.
Das war das erste wirklich gute Essen seit einer langen Zeit, und sogar das Gebräu schmeckte besser wie sonst. Aber wahrscheinlich lag es am lieblichen Anblick von Allison, der für dieses Gefühl sorgte.
 
Für was zum Wichtel noch mal soll denn Verzaubern Gut sein?






Noch keine Kommentare vorhanden

Zum Kommentieren bitte mit einem Charakter einloggen.

 

Die Registrierung ist kostenlos und für jeden!

MMOCluster Username
eMail
Passwort
Passw. wiederh.